Mittwoch, 26. Februar 2020
Notruf: 112

Rauchvorhang

RauchvorhangDie Feuerwehr Untererthal verfügt wie die meisten Atemschutzfeuerwehren auch über einen sogenannten mobilen Rauchverschluss. Sein Anwendungsbereich hat der Rauchvorhang bei Brandeinsätzen innerhalb eines Hauses. Durch ihn ist es möglich, bei einem Zimmerbrand die Zugangstüre zu öffnen und reduziert bzw. verhindert die Ausbreitung des giftigen Brandrauches in die restliche Wohnung, also die bisher unverbrauchten Bereiche. Vor allem in größeren Mehrfamilienhäusern kann somit das Treppenhaus von Rauch freigehalten werden, was u.a. eine Rettung von Personen im Gebäude, zumindest was die klare Sicht angeht, deutlich vereinfacht.

Der Rauchvorhang selbst besteht aus einem nicht brennbaren Tuch, welches an einem Metallgestänge festgemacht ist. Mit Hilfe der ausziehbaren Stange wird der Rauchverschluss in die zu öffnende Tür eingespannt. Der Weg in die Türe ist für die Einsatzkräfte dennoch möglich.

 

 

test

Die Freiwillige Feuerwehr Untererthal. ✆ 112 Ihr Partner im Notfall
Wir sind für Sie da - rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr - EHRENAMTLICH

 © FF Untererthal 2018 | Impressum | Datenschutz